Montag, 5. Oktober 2009

Breitenstein Nordostflanke Windwurf

Wie ich am Wochenende leider feststellen musste ist der Pfad oberhalb der beschriebenen Quelle zur Schwarzwand durch einen Windwurf verdeckt bzw. unpassierbar geworden. Man kann auf der linken Seite der umgefallenen Bäume jedoch die Schwarzwand bzw. den Weiterweg erreichen. (Am rechten Bildrand, dann zum Fotostandort nach rechts aufwärts queren.) Hier finden sich auch im oberen Teil Trittspuren. Allg. sei noch hinzugefügt das dieser "Weg" auch im weiteren Verlauf zu den schwierigsten der im Büchlein beschriebenen Routen zählt und ein hohes Mass an Orientierungsvermögen verlangt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen